Bundestagung

Bisherige Tagungen

 

30. Bundestagung 2016
THEATERARBEIT MIT GEFLÜCHTETEN (ARBEITSTITEL)

28. — 30. Oktober 2016, Eberswalde

Die Bundestagung 2016 reagiert thematisch auf die aktuelle gesellschaftliche Herausforderung durch die zahlreichen Kriegs- und Bürgerkriegsflüchtlinge. Relativ spontan haben sich in den letzten Monaten zahlreiche Theater- und theaterpädagogische Initiativen für Flüchtlinge entwickelt. Die Tagung möchte ausgewählte Projekte vorstellen und diskutieren:

  • Welche Themen werden in diesen Projekten behandelt?
  • Welche Rolle spielen die Flucht/die Fluchthintergründe?
  • Welche theatralen Methoden, ästhetischen Formen und Stile sind bei dieser Zielgruppe besonders geeignet?
  • Wie stellt man sicher, dass die MigrantInnen aktiv werden und sich selbst artikulieren können?

Formate der Tagung sind u. a. Projektpräsentationen, Impuls-Workshops und Diskussionsforen. Die Bundes-
tagung 2016 bildet eine thematische Klammer mit der Veranstaltung der Bundesakademie Wolfenbüttel/BAG Spiel und Theater vom 4. — 5. November in Wolfenbüttel mit dem Fokus »Integration und Spracherwerb«.

Die 30. Bundestagung Theaterpädagogik wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.