Der Bundesverband Theaterpädagogik e.V.

 

// Einschränkungen durch Büro-Umzug//

Leider sind wir im neuen Büro noch nicht mit Telefon und Internetzugang versorgt, deshalb werden E-Mails im Homeoffice bearbeitet. Telefonisch sind wir auch nur zeitweise über die Umleitung erreichbar. Sollten Sie uns nicht erreichen, schreiben Sie uns eine Mail -  wir rufen zurück.

Neue Adresse ab 01.04.2021: Seekabelstr. 4; 50733 Köln //

 

Liebe Kollegin, lieber Kollege, liebe Mitglieder,


die Pandemie hat uns weiterhin im Griff, es bleibt anstrengend und Geduld ist weiterhin gefragt - aber es gibt Licht am Ende des Tunnels. Wir hoffen sehr, dass ihr alle wohlbehalten durch diese Krise kommt, wir uns in absehbarer Zeit wiedersehen und wieder arbeiten können wie gewohnt – das wird ein Fest!

Hinter den Kulissen arbeiten wir in diversen Gremien für den Erhalt unseres Arbeitsfeldes; nicht zuletzt in Zusammenarbeit mit der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung und dem Deutschen Kulturrat, damit auch die Theaterpädagogik ihre Stimme bekommt.

Wir bedanken uns an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich bei allen unseren Mitgliedern für Ihre Treue, dass Ihr euch einbringt in unsere zahlreichen digitalen Konferenzen und uns auch weiterhin mit Euren Mitgliedsbeiträgen unterstützt. Sollte doch bei dem oder der einen oder anderen von Euch ein krisenbedingter Engpass entstehen, wendet Euch bitte vertrauensvoll an die Geschäftsstelle, wir finden sicher eine Lösung.

Wir brauchen Euch – alle, weiterhin, und jetzt erst Recht.

Herzliche Grüße

Euer Lutz Pickardt, 1. Vorsitzender des BuT

 

 

 

Der Bundesverband Theaterpädagogik e.V.