2020 – 30 Jahre BuT

2020 – 30 Jahre Bundesverband Theaterpädagogik e.V. 

 

Ihr Statement zu 30 Jahren Bundesverband Theaterpädagogik im Jahresprogramm 2020/ Website

Der Bundesverband Theaterpädagogik wird im kommenden Jahr 30 Jahre alt und steckt mitten in den Planungen für das Jubiläumprogramm 2020.

Nun möchten wir Ihnen gerne das Wort erteilen.

Uns ist es ein großes Anliegen, die Vertreter*innen der Theaterpädagogik, die im Besonderen den Bundesverband Theaterpädagogik e.V. tatkräftig unterstützen, um ein kleine Statements zu bitten. Sie haben die Möglichkeit, uns mit bespielhaften Satzanfängen oder eigenen Worten ein Statement bis zum 10.11.2019  (aufgrund der Drucklegung) zu senden.

Hier sind der kreativen Schreiblust keine Grenzen gesetzt.

Aus Platzgründen behalten wir uns vor, Ihr Grußwort entweder auf unserer Website oder im Jahresprogramm 2020 zu veröffentlichen. Wir freuen uns über Ihre Einsendungen! Bitte teilen Sie uns mit, ob wir Ihren Namen veröffentlichen dürfen oder nicht. Weiter haben Sie das ganze Jahr über die Gelegenheit, neue Statements zur Veröffentlichung einzureichen. Bitte beachten Sie die Zeichenvorgabe von max. 200 Satzzeichen inkl. Leerzeichen.

 

  • Wenn ich über den BuT spreche, …
  • Ich erhebe die Stimme für…
  • Theaterpädagogik ist, seit es den BuT gibt, …
  • Was ich schon immer mal loswerden wollte:
  • Wir brauchen den BuT in den nächsten 30 Jahren, weil…
  • … oder einfach nur kurze Statements in freier Form, ob Gedicht, Song, Zitat oder Dialog – feel free!  

 

Senden Sie Ihr Statement an: bildungsreferat [at] butinfo [dot] de

 

Hier folgen in Kürze die Statements der Einsendungen, die einer Veröffentlichung zugestimmt haben.