Stellenausschreibung - Mitarbeiter*in Bildungsangelegenheiten in Köln

Gesucht wird ab sofort ein*e Mitarbeiter*in (m,w,d) in der Geschäftsstelle für den

Arbeitsbereich Bildungsangelegenheiten, des Bundesverbandes Theaterpädagogik e.V. in Teilzeitanstellung (50%)

Der Bundesverband Theaterpädagogik e.V. (BuT) ist der größte bundesweite Fachverband für theaterpädagogische Arbeit in Deutschland. Seit 1990 fördert und vertritt er die Theaterpädagogik als Fachdisziplin in der kulturellen und beruflichen Bildung. Seine Ziele sind die Interessensvertretung seiner Mitglieder, die Professionalisierung und stetige Weiterentwicklung des Faches in Praxis und Theorie sowie nationale wie internationale Vernetzung und Zusammenarbeit.

Als zentraler Akteur der Theaterpädagogik ist er Impulsgeber und eng eingebunden in alle relevanten Fachdiskurse. Er schafft über Fachtagungen, Weiterbildungsformate und Forschungsprojekte Räume für die stetige Weiterentwicklung seines Arbeitsfeldes in Deutschland und Europa, wobei die gesellschaftspolitische Dimension des Faches immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Der Verband verantwortet das im gesamten deutschsprachigen Raum anerkannte Weiterbildungszertifikat Theaterpädagoge BuT® / Theaterpädagogin BuT® und ist Mitherausgeber der „Zeitschrift für Theaterpädagogik – Korrespondenzen“. Sitz der Geschäftsstelle des Bundesverbandes ist Köln. Die Büroräume sind untergebracht im Clouth Quartier im attraktiven Stadtteil Nippes.

Gesucht wird eine offene, kommunikative und teamfähige Persönlichkeit mit gesellschaftspolitischen und theaterpädagogischen Interessen.
Erwartet werden Erfahrungen, Kompetenzen und Interesse in den Bereichen kulturelle Bildung, Theater, grafische Gestaltung, (Layoutkenntnisse für Plakate und Flyer, website-hosting etc.).

Eine abgeschlossene berufliche Ausbildung z.B. in der Kreativwirtschaft, im Sozialwesen, der Kulturarbeit oder vergleichbar wird vorausgesetzt. Ein Zertifikat der Theaterpädagogik wäre wünschenswert.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Koordination und fachliche Betreuung von Fort- und Weiterbildungsprogrammen (insbesondere „Multiplik“) des Bundesverbandes, seiner Gremien und Arbeitsgruppen
  • Mitarbeit im Erstellen von Kosten- und Finanzierungsplänen für Tagungen, Fortbildungen und Konferenzen
  • Mithilfe bei der Akquise öffentlicher Mittel bei Stiftungen und Sponsoren
  • Mitbetreuung der Homepage des Bundesverbandes sowie Aufgaben der Öffentlichkeitsarbeit in Schrift, Ton und Bild
  • Unterstützung der Geschäftsstelle bei der Mitgliederbetreuung und der Weiterentwicklung von Serviceangeboten

Erwartet werden hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität, sowie eine gute Beherrschung der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift. Weitere Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil. 

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen erbitten wir ausschließlich elektronisch per E-Mail bis zum 31. Juli 2022 an bewerbung [at] butinfo [dot] de