(2) Punkt, Punkt, Komma, Strich - Kreative Visualisierung für Theaterpädagog*innen

20.-21.02.2021, Digital

In dem Seminar lernen wir komplexe Informationen in eine einfache Bildsprache zu übersetzen und die Kommunikation durch den gekonnten Einsatz visueller Elemente zu bereichern. Die Reise geht von der Lockerung der Linienführung über das Verfeinern einer leserlichen Schrift bis hin zur Ausbildung eines umfangreichen Bildvokabulars, mit dem wir Gegenstände ebenso wie Figuren schnell und gekonnt aufs Papier bringen. Auf besondere Schwerpunkte und Wünsche der Teilnehmenden wird selbstverständlich eingegangen.

Die Vermittlung von Grundlagen und Tricks aus der Graphic Recorder Branche führt im Laufe der zwei Seminartage weg von der Angst vor dem weißen Blatt Papier und hin zu einem mutigen und gelungenen Einsatz von Visualisierungen. Als Medium können Flipcharts/Papier (gerne auch größer als A4) wie auch Tablets verwendet werden – insofern diese vorhanden sind.

Leitung: Veruschka Bohn 2015 Diplom an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach. Seit 2013 arbeitet sie unter dem Pseudonym MissVizzz als freie Illustra- torin und Performancekünstlerin und ist bekannt für ihre humorvollen Wimmelbilder. Seit 2016 arbeitet Sie im Bereich Graphic Recording und Visual Facilitation und führt europaweit offene wie auch Inhouse Seminare durch. 2018 wurde ihr erster Bildband veröffentlicht: WOHLSEIN! ist eine Sammlung nächtlicher Szenen aus einer Kneipe in Kreuzberg.

Ort:Digital · per Zoom

Zeit:Sa. 10-16 Uhr, So. 10-16 Uhr inkl. Pausen

Kosten: BuT-Mitglieder 180,- € I Nichtmitglieder 210,- €

Anmeldeformular