(6) Die Geister, die ich nicht rief – Eine Weihnachtsgeschichte in Zoom

04.-05.12.2021, digital

Das Theaterspiel weitet sich immer mehr in den digitalen Raum aus, Videochats sind zu neuen Proberäumen geworden und bieten auf ganz eigene Weise Möglichkeiten für gemeinsames, theatrales Schaffen. An diesem Wochenende werden wir in Eine Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens eintauchen. Spielerisch beschäftigen wir uns mit den Figuren und der Geschichte, unseren Vorstellungen von „Gut und Böse“ – und lassen die Geister der Weihnacht lebendig werden. Wir entwickeln über Schauspiel, Improvisation und Ob - jekttheater kleine Szenen und nutzen dabei Kulissen und Requisiten, die wir zu Hause haben.

Für alle, die das Theaterspiel im digitalen Raum ausprobieren und selbst erleben möchten.

Leitung:  Sarah Bansemer, Theaterpädagogin BuT ® und Trainerin im analogen und digitalen Raum. Leiterin von Workshops und Theatergruppen für Erwachsene, Dozentin bei der LAG Spiel & Theater Berlin e.V.

Ort: Digital per Zoom

Zeit:  Sa. 10-16 Uhr, So. 10-16 Uhr inkl. Pausen

Kosten:  BuT-Mitglieder 150,- € / Nichtmitglieder 175,- €

Anmeldeformular