Theater für die Allerkleinsten — Ansätze und theaterpädagogische Begleitung

16. — 17. März 2019 / Hamm

Theater für die Allerkleinsten — das HELIOS Theater war ein Vorreiter in Deutschland. In der Beschäftigung mit den jüngsten Zuschauer*innen hat es das Theater intensiv befragt. Diese Auseinandersetzung hat zu neuen künstlerischen Formen geführt und zu einem dazugehörigen Ansatz der Theaterpädagogik. Die Fortbildung greift wesentliche Aspekte dieses Ansatzes auf, rund um Stückentwicklung, Aufführungsbegleitung, Vor- und Nachbereitung. Ausgangspunkte sind die sinnliche Wahrnehmung verschiedener Materialien, entwicklungspsychologische Erkenntnisse und natürlich die Zielgruppe, Kinder ab 2 Jahren.

Der Vorstellungsbesuch von »SPUREN« am Sonntag um 16 Uhr ist im Teilnahmebeitrag inbegriffen.

Leitung: Vera Grugel und Anna-Sophia Zimniak arbeiten seit mehreren Jahren in der Theaterpädagogik und anderen Bereichen des HELIOS Theaters mit.
Ort: Helios Theater, Willy-Brandt-Platz 1d, 59065 Hamm
Zeit: Samstag 11 — 18 Uhr, Sonntag 10 — 17 Uhr
Kosten: BuT-Mitglieder 145,— € / Nicht-Mitglieder 170,— € (inkl. Vorstellung)
Anmeldung: BuT, Genter Straße 23, 50672 Köln, mail [at] butinfo [dot] de, www.butinfo.de
Hier geht's zum Anmeldeformular.