JUBILÄUMSTAGUNG 2020

WOHER – 30 JAHRE BUT – WO HIN
ZUKUNFTSWERKSTATT JUBILÄUMSTAGUNG 2020

24. — 25.4.2020, HAMM


Wir Theaterpädagog*innen standen und stehen mit unserer Arbeit mitten im gesellschaftlichen Diskurs und in allen aktuellen Spannungsfeldern. Im Jubiläumsjahr blickt der Bundesverband Theaterpädagogik mit Freude auf 30 Jahre Verbandstätigkeit zurück und stellt sich die spannende Frage, wie wir die Zukunft aktiv gestalten wollen.


Bild:  © marfis75 on flickr

ZUKUNFTSWERKSTATT

Wir stehen in unserer Arbeit häufig an den Verhandlungslinien des gesellschaftlichen Zusammenhaltes. Der Bundesverband Theaterpädagogik (BuT) bietet von Beginn an Tagungen, Symposien und Arbeitsgruppen an, die das Werkzeug zur sozialen Interaktion, gesellschaftlichen Einmischung und künstlerischen Reflexion vermitteln. In der Zukunftswerkstatt versuchen wir herauszufinden, welche Haltungen, Impulse und Handlungen zum Zusammenhalt wir Theaterpädagog*innen in die Gesellschaft geben wollen und was wir hierfür brauchen.


Auch intern will der BuT im Jubiläumsjahr prüfen, wie demokratische Strukturen im Verband und innerhalb der Theaterpädagogik gelebt werden, um neue Ideen und Ziele zu entwickeln.
Ihr wollt euch beteiligen? Dann sendet eure Fragen, Anregungen, Antworten an mail [at] butinfo [dot] de, Stichwort: »Zukunftswerkstatt«.

RAHMENPROGRAMM

Mit Vorträgen, Foren, Workshops, einer Aufführung und einer Jubiläumsparty laden wir zu 30 Jahren BuT ein. Anmeldungen und Informationen folgen in Kürze.

 

Dokumentationen

Bisherige Tagungen

Die Dokumentationen zu den bisherigen Tagungen finden Sie hier.