JUBILÄUMSTAGUNG 2020

WOHER – 30 JAHRE BUT – WOHIN
ZUKUNFTSWERKSTATT JUBILÄUMSTAGUNG 2020 

27.-28.11.2020 I ONLINE & KOSTENFREI  

30 Jahre Bundesverband Theaterpädagogik – wer hätte damit gerechnet, dass wir uns zu unserem Jubiläum in einer Situation wiederfinden, die unser Leben, wie wir es kennen, auf den Kopf und in Frage stellt? In den 3 Jahrzehnten unserer Verbandstätigkeit haben wir immer wieder Antworten, auf die Frage wie wir Zukunft und Gesellschaft aktiv gestalten wollen, gesucht und gefunden und das wollen jetzt erst recht tun.

Es ist so notwendig wie nie, dass wir uns treffen: Um uns auszutauschen, um zu streiten und um Ideen zu entwickeln, wie wir als Gemeinschaft von Theaterpädagog*innen, als zivilgesellschaftliche Gruppe und in unserer theaterpädagogischen Arbeit weitergehen wollen:

•        Wie wollen wir sein – in unserer Arbeit und als

         Gemeinschaft?

•        Was wollen wir erreichen – mit unserer Arbeit und mit unseren Bündnissen?

•        Was brauchen wir – voneinander und von anderen?

•        Wer ist (nicht) dabei?

Theaterpädagog*innen sind Expert*innen darin, Situationen zu nehmen, wie sie sind und das tun wir auch jetzt. Jede*r Einzelne in ihrer/seiner Arbeit und wir als Verband mit digitalen Fortbildungen, kulturpolitischen Allianzen und zuletzt mit den digitalen Themenkonferenzen. Und jetzt ist es Zeit, zu Tagen und zu Feiern – mit Impulsen, Workshops und Diskussionen.

Die Tagung findet komplett Online statt und wird aus unserem Studio in Köln-Mülheim heraus moderiert. Es wird alles geben, was eine Tagung auch sonst bietet: Registratur, Plenum, Kleinformate, Fortbildungen, Sofaecken, einen Raucherbalkon, Pinnwände, Musik und vielleicht sogar ein bisschen Infotainment in Dauerschleife. Eingeladen sind alle Interessierten.

Wir freuen uns!

Das gesamte BuT-Team

 

MITMACHEN, MITDENKEN, MITSTREITEN& MITFEIERN

 

Hier geht`s zur Anmeldung:

Jubiläumstagung 2020 -30 Jahre BuT

 

 


Bild:  © marfis75 on flickr

 

 

 

Dokumentationen

Bisherige Tagungen

Die Dokumentationen zu den bisherigen Tagungen finden Sie hier.