30. Bundestreffen »Jugendclubs an Theatern«

12. – 17. September 2021 im Piccolo Theater Cottbus

Schirmherrschaft: Dr. Franziska Giffey, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

 

BEWERBUNG / AKTUALISIERTE INFORMATIONEN (Stand 05.02.2021)

Auch das 30. Bundestreffen „Jugendclubs an Theatern“ wird durch die vielen bekannten unsicheren Parameter 2021 ein verändertes Festival. Das bietet die Chance zusammen mit Euch ein etwas anderes Festival zu erfinden. 

Die Pandemie hält Euch und uns in Atem. Viele Projekte sind in eine Zeit nach der Pandemie verschoben worden. Wir können und wollen nicht solange warten und suchen in dieser Zeit nach Formen und Möglichkeiten unsere Theaterarbeit weiterzuführen. Wir haben deshalb beschlossen die Kriterien für das 30. Bundestreffen zu erweitern und die Bewerbungsfrist bis zum 1. Juni 2021 zu verlängern. Bewerbungsformular: BUT_BuJuTreffen-2021_Bewerbung.pdf (bundestreffen-jugendclubs.de)

 

Was wir aktuell wissen: Vom 12.-17. September 2021 begrüßen wir Euch im Piccolo Theater Cottbus! Dort fand das Bundestreffen bereits 2012 statt und auch das Festivalformat für junge Regie „Short Acts“ wurde hier zum ersten Mal 2015 entwickelt und erprobt. Deshalb freuen wir uns, Euch 2021 - „back to the roots“ - wieder im Piccolo Theater begrüßen zu können und vielleicht ergibt sich daraus wieder ein neues Format.  

 

Deshalb: Bewerbt Euch gerade jetzt! 

 

Wir bieten euch zwei digitale Infotreffen mit dem Festivalteam an. 

Termine sind der 26.02.2021 und der 16.04.2021 um 15 Uhr per ZOOM. Formular

Veranstalter des Festivals ist der Bundesverband Theaterpädagogik e.V.
Ausrichter ist das Piccolo Theater Cottbus.


Aktuelles Bundestreffen

Informationen zum aktuellen Bundestreffen finden sich unter Aktuelles Treffen.


Bisherige Bundestreffen

Informationen zu den vergangenen Festivals finden sich unter Bisherige Treffen.


 

30. Bundestreffen »Jugendclubs an Theatern«